In der Jugendkapelle musizieren unsere Jugendlichen zwischen 12 und 25 Jahren. Die meisten davon sind nach etwa drei Jahren Instrumentalunterricht dazugestoßen.
Die Jugendkapelle als funktionierendes Orchester sorgt dafür, dass neu hinzukommende MusikerInnen sich schnell zurechtfinden können und bietet jedem die Möglichkeit zur musikalischen Weiterentwicklung. Dem eigenen Ehrgeiz sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Das Orchester wird mit alters- und leistungsgerechter Literatur an die unterschiedlichsten Stilrichtungen herangeführt. Von Pop/Rock über klassische Blasmusik bis hin zu Konzert- und Filmmusik findet man alles im Repertoire. Die Jugendkapelle tritt bei allen Veranstaltungen des MVU auf. Auch die Konfirmationen in Ober- und Unterjettingen werden gerne musikalisch umrahmt. Beim Konzert im Frühling kann die Jugendkapelle so richtig zeigen, was sie drauf hat und begeistert das Publikum
immer wieder aufs Neue. Jugend musiziert im Advent wäre ohne die Jugendkapelle fast nicht denkbar.


Wir nehmen regelmäßig und erfolgreich an Wertungsspielen im Kreisverband Böblingen, aber auch über die Kreisgrenzen hinweg, teil. Der Übergang von der Jugendgruppe in die Jugendkapelle erfolgt in Absprache mit den Dirigenten je nach Fertigkeit des Einzelnen.

Natürlich begrüßen wir gerne auch Musiker, die ihre Ausbildung nicht bei uns genossen haben; deshalb besteht enger Kontakt zu den umliegenden Schulen, welche eigene Bläserklassen unterhalten.
Geprobt wird jeden Freitag von 18:00 bis 19:30 Uhr.